Direkt zum Inhalt

„Weil ich meinen Job einfach toll finde.“

Edgar Schmidt, 55, Handwerker

Mit Kabeln, Lampen und Steckdosen kennt er sich aus: Edgar Schmidt arbeitet als Handwerker auf verschiedenen Baustellen und ist seit über zwölf Jahren für Lehmann Personalmanagement in München tätig.

Nachdem ihm sein vorheriger Arbeitgeber aufgrund einer Verletzung gekündigt hatte, konnte er dank der Zeitarbeitsfirma schnell wieder Arbeit finden.

Der gelernte Maurer übernimmt durch vielfältige Fortbildungen heute auch Elektro- oder Monteur-Tätigkeiten. Die Zeitarbeitsfirma unterstützt ihn bei allem. „Ich finde es klasse, dass man so etwas Tolles wie Zeitarbeit erfunden hat. Ich kann viel auf verschiedenen Baustellen unterwegs sein und unterschiedliche Leute kennenlernen – das macht mir Spaß“, betont der 55-Jährige. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass Edgar Schmidt bei Stammkunden gerne gesehen ist und explizit gebucht wird.

Auch mit seinen Ansprechpartnern bei Lehmann Personalmanagement kommt er super klar. „Das Team hat mir zu meinem 10-jährigen Firmenjubiläum einen tollen Empfang im Büro bereitet, inkl. Champagner und Ehrenurkunde. Das macht nicht jeder.“

Edgar Schmidts Ziel ist es, in einigen Jahren bei Lehmann Personalmanagement in Rente gehen zu können.

...für Arbeitnehmer

Michelle Keitemeier

Michelle Keitemeier, 28, Hotelfachfrau

Valeria Orzincolo

Valeria Orzincolo, 25, Lageristin

Feinmechanische Tätigkeiten sind ihr Ding: Valeria Orzincolo ist privat leidenschaftliche Modellbauerin und verfügt über ein gutes Fingerspitzengefühl.

Thomas Bendig

Thomas Bendig, 49, Konstrukteur

„In mir steckt Erfindergeist“, erzählt Thomas Bendig, „ich habe immer schon viel geschraubt und gebastelt.“

Dittmar Martinek

Dittmar Martinek, 49, Lagerhelfer

„Das ist Blödsinn. Man sollte es lieber erstmal ausprobieren, bevor man meckert“, so reagiert Dittmar Martinek, wenn er Vorurteile gegen Zeitarbeit hört.