Direkt zum Inhalt

...für Kunden

Warum Zeitarbeit für Einsatzbetriebe eine gute Wahl ist? Die Beispiele verraten es:
 

„Weil Auftragsschwankungen für Gießereien normal sind.“
Johannes Heger, 53, Geschäftsführer HegerGuss GmbH, Präsident der Pfälzischen Metall- und Elektroindustrie. Unsere familiengeführte Gießerei mit zwei Produktionsstandorten bietet ein breites Spektrum mit Blick auf Stückzahlen und Stückgewicht.
„Weil Unternehmen Schwankungen abfedern können.“
Lutz Oelsner, 57, Präsident der Unternehmensverbände im Lande Bremen Den hohen Qualitätsversprechen gegenüber ihren Kunden, Mitarbeitern und Partnern können Unternehmen nur gerecht werden, wenn sie auf einen verlässlich kompetenten Personalstamm zählen können.
„Weil das Personal-Matching einfach perfekt klappt.“

Mike Strohmaier, 49, Produktionsleiter

Nicht nur wenn’s brennt, greift die Rogatti Bewegungstechnik GmbH & Co. KG aus Auenwald-Däfern auf Zeitarbeit zurück.

„Weil sie ein Sprungbrett in unseren Betrieb ist.“

Uwe Stoll, 57, Personalleiter

Das berühmte Knacken beim ersten Öffnen des Nutella-Glases kennt jeder. Es entsteht durch eine besondere Verschlussdichtung, die Meyer Seals entwickelt hat.

„Weil wir zuverlässige Teamverstärkung bekommen.“

Jürgen Klingebiel, Personalleiter

Das Traditionsunternehmen Verseidag-Indutex blickt nicht nur auf eine 100-jährige Firmengeschichte zurück, sondern auch auf 30 Jahre gute Erfahrung mit Zeitarbeit.

„Weil wir gut betreut und entlastet werden.“

Carsten Willmann, 46, Geschäftsführer

„Im stressigen Alltag kommen wir oft nicht dazu, lange über die Personalauswahl nachzudenken. Wir brauchen schnell, flexibel und die passenden Kandidaten vor Ort.“

„Weil ich beim Recruiting Unterstützung bekomme.“

Katharina Olenberg, 26, Teamleiterin Personal

Katharina Olenberg, 26, Teamleiterin Personal bei dem Arzneimittelunternehmen Cesra in Baden-Baden, hat einen eng getakteten Arbeitstag.

„Weil wir laufend kompetente Leute brauchen.“

Harald Samel, 64, Geschäftsführer

„Wenn andere Pause machen, sind wir für Sie zur Stelle.“ – mit diesem Slogan wirbt das Unternehmen für Gebäude- und Energietechnik Barella in Bad Sassendorf.

„Weil wir so auf Auftragsspitzen reagieren können.“

Kristin Petzhold, 26, Personalreferentin

Der „Black Friday“ ist der Schlussverkaufstag im Internet. Für Online- und Versandhändler bedeutet das: viele Anfragen, viele Bestellungen und viele Lieferungen.